Monatsarchiv für November 2008

(Gießen, November 2008) Eine positive (vorab) Bilanz des Jahres zog unlängst das aktuelle Präsidium Ulrich Lischka und Sven Lindemann von Round table 94.

Der im August durchgeführte Flohmarkt hat mittlerweile einen Kultcharakter bekommen. Großzügige Sach-Spendenbereitschaft der Leute gepaart mit kaufwilligen Schnäppchenjägern heißt das Erfolgsgeheimnis. Von A wie Anorak bis Z Zinnbecher wurde verkauft. Teils kurioses, teils antiquarisches und sogar Originalverpacktes gab es zu kaufen.
„Das schöne an diesem Flohmarkt ist der wohltätige Zweck, die Vorsortierung durch Round table Mitglieder und die gelöste Stimmung in der Halle B der Messe Gießen“, sagte eine Stammkundin beim Verlassen des Flohmarkts und traf damit den nagel auf den Kopf.

Reste wurden von dem Familienzentrum, der Pohlheimer Ungarnhilfe sowie anderen wohltätigen Organisationen abgeholt.

Und RT Präsi Ulrich Lischka fügt hinzu:“Bleibt sich zu bedanken: Bei unseren Spendern, den Käufern und den RT Frauen und Männern, die erneut vorbildlichen Einsatz gezeigt haben!“