Monatsarchiv für Dezember 2008

RT-Jahresbilanz im Familienzentrum und Scheckübergabe

(Gießen, 5.12.2008) Der Serviceclub round table freut sich auch in diesem Jahr auf ein ertragreiches Jahr zurückblicken zu können. Dem aktuellen Serviceprojekt Familienzentrum für krebskranke Kinder e.V. konnte ein Scheck in Höhe von 10.000 EUR übergeben werden.

Scheckübergabe

Präsident Ulrich Lischka fasst das Jahr zusammen: „Im August haben wir 7.000 EUR Reinerlös bei unserem Wohltätigkeitsflohmarkt Gießener Tage eingenommen. Es folgte ein Golfturnier im Golfclub Winnerod mit 800 EUR Einnahmen sowie verschiedene Aktionen, die es den Mitgliedern des Clubs ermöglichten diese stolze Summe zu spenden. Wir wissen, dass das Familienzentrum solche Spenden benötigt, um Ihre wichtige Arbeit erfolgreich fortzuführen!“

Neben den Geldmitteln wurde auch anderweitig geholfen. So spendete RT-Mitglied Steven Sumner von der Werbeagentur Capersville eine Büroausstattung im Wert von 800 EUR und die Leiterinnen des Familienzentrums konnten neue Matratzen für alle Betten des Hauses in Empfang nehmen!
„Solche praktische und großzügige Hilfe ist für uns sehr wichtig. Wir sind der Runde der jungen Männer von Round table sehr dankbar für Ihre Unterstützung.
Beim Flohmarkt waren wir selbst anwesend und sehr beindruckt von dem Konzept und seiner Umsetzung, sagte Hausleiterin Beate Steinmüller.

Welches soziale Projekt im kommenden Jahr seitens des Clubs unterstützt wird, steht zur Zeit noch offen. „Aber das Geldsammeln führen wir bald fort,“ so Präsident Lischka. Am 13.12. wird es in der Gießener Innenstadt eine Aktion geben, die weihnachtlich die Menschen auffordert zu spenden. Dabei schlüpfen die Tischmitglieder in die Rolle der heiligen drei Könige!

Round Table ist eine parteipolitisch und konfessionell neutrale Vereinigung junger Männer im Alter von 18 bis 40 Jahren. Die Idee und die Organisationsform von Round Table haben ihren Ursprung in der Tradition des englischen
Clublebens: Örtlich selbständige “Tische” führen jeweils etwa 20 bis 25 junge Männer unterschiedlicher Berufe und Wirkungsbereiche zusammen.

Das Bild zeigt v.r,n.l Ulrich Lischka, Präsident RT 94, Hausleiterin Beate Steinmüller, sv Hausleiterin Angelika Schäfer und Sven Köppe Past Präsident Round table