Monatsarchiv für November 2015

Round Table Deutschland (RTD) schickt auch Gießener Päckchen mit dem Weihnachtspäckchenkonvoi zu bedürftigen Kindern

Gießen (KK). Dieses Jahr erneut ein stattliche Anzahl an Weihnachtspäckchen bei den Sammelstellen der Aktion „Kinder helfen Kindern“ in Gießen und Marburg abgegeben. Die Päckchen werden nun bis Weihnachten von freiwilligen Helfern der deutschen Tische des RTD persönlich und direkt zu bedürftigen Kindern in Osteuropa (u.a. Ukraine, Rumänien, Moldawien) transportiert, um so auch in Zeiten des Krieges, der Konflikte und der Not bedürftigen Kindern eine Freude zum Weihnachtsfest zu bereiten.

Insgesamt kamen fast 400 kleine und große Päckchen in Gießen zusammen, die am 26.11.2015 von den Mitgliedern des Round Table 94 Gießen in den Räumlichkeiten der Firma Neils&Kraft für den Transport zum Zentrallager nach Hanau vorbereitet wurden.

Björn Hendrischke, der amtierende Präsident des RT 94, meinte beim Packen:

„Wir sind sehr dankbar für die rege Beteiligung- insbesondere da die Aktion in diesem Jahr sehr kurzfristig bekannt gegeben wurde.

Viele Menschen beteiligen sich ja bereits an Spendenaktionen für die Flüchtlinge und andere Bedürftige in unserem Land. Da ist es toll zu sehen, dass die Bürger aus unserer heimischen Region Gießen, Marburg und dem Vogelsbergkreis trotzdem noch bereit sind, auch außerhalb Deutschlands einen Beitrag zu leisten, um in diesen schweren und zum Teil chaotischen Zeiten Freude und Zuversicht zu spenden.

Toll ist auch, dass die ganze Aktion und vor allem der Transport der Päckchen von Tablern aus ganz Deutschland privat organisiert und durchgeführt wird. Viele investieren ihren Urlaub, um selber mitzufahren und so dafür zu sorgen, dass die Spenden auch direkt bei den Kindern ankommen.“

convoi

 

Im Herbst werden bereits Weihnachtsgeschenke gesucht!

Round Table startet den Weihnachtspäckchenkonvoi wieder „Kinder helfen Kindern“

Gießen (KK). Leuchtende Augen, glühende Wangen, lachend-staunende Gesichter – immer noch viel zu vielen Kindern bleibt diese Weihnachtsfreude verwehrt. Große Armut und der tägliche Kampf ums Überleben bestimmen nicht weit von Deutschland das Leben vieler – Geschenke haben dort keinen Platz.

Seit 2001 sammeln die Service Clubs Ladies´ Circle und Round Table bundesweit jedes Jahr Weihnachtspäckchen und bringen diese ehrenamtlich und persönlich zu bedürftigen Kindern nach Moldawien, Rumänien und in die Ukraine – im letzten Jahr über 78.000 Geschenke und Glücksmomente.

Die Päckchen werden in Deutschland von Familien, Kindergartengruppen und Schulklassen mit Spielsachen, Kleidung und Süßigkeiten gepackt. Jeder der mitmachen möchte, kann sein Päckchen im November bei einer der offiziellen Sammelstellen abgeben – oder aber, noch viel besser, die Einrichtung der eigenen Kinder zum Mitmachen anregen.

Auch der Round Table 94 Gießen beteiligt sich dieses Jahr wieder. Es werden wieder Päckchen angenommen und der Transport zu den zentralen Sammelstellen übernommen, von wo aus diese dann durch Mitglieder aller deutschen Tische zu ihren Bestimmungsorten gefahren werden.

Machen Sie mit und zaubern Sie ein Leuchten in die Augen der Kinder!

In Gießen können Päckchen ab sofort bis zum 21.11.2015 bei folgenden Sammelstellen abgegeben werden:

Neils & Kraft GmbH & Co. KG

Wellersburgring 1

35396 Gießen

 

Coffee Bay

Bahnhofstraße 92

35390 Gießen

 

Tom&Sally’s Salatbar

Bleichstraße 21-23

35390 Gießen

 

Trotz der Begeisterung und ehrenamtlichen Hilfe kostet der Transport viele zehntausend Euro für Sprit, Maut, Zoll etc., deshalb wird gebeten € 2,– pro Päckchen bei Sammelstellen zu spenden.

Weitere Hintergrundinformationen, aktuelle Zahlen und Daten finden Sie unter www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de; Informationen zu den Serviceclubs unter www.ladies-circle.de und www.round-table.de.