Bild

Mentale Gesundheit im Ehrenamt geht uns alle etwas an. 

Nur wer selbst mental gesund ist, kann auf Dauer sein Ehrenamt begleiten.

 

 

Darum lädt der RT94 Gießen zu diesem wichtigen Thema nach Gießen und virtuell ein.

 

Am 21.07. von 19 bis 21:30 Uhr berichten eine Psychotherapeutin, sowie jeweils ein Physiotherapeut von RT74 Hanau und RT18 Wiesbaden (MHFA), 

was man für seine mentale Gesundheit und die seiner Mitehrenämtler:innen selbst und zusammen tun kann und an wen man sich in Not wenden kann.

 

Christoph Seipp, Vizepräsident RT94 und Coach für Unternehmer:innen, führt moderierend durch den Abend.

 

Ein professionelles Filmteam sorgt für den perfekten Schnitt und ein kurzweiliges Format im Stream.

 

RT94 Gießen bittet alle, das Event weit über die Grenzen von Round Table zu verbreiten, um so viele Menschen im Ehrenamt zu erreichen, wie möglich. 

Konkret heißt das: Bitte lade jeden Menschen im Ehrenamt ein, den Du kennst und der davon kostenlos profitieren könnte.

 

 

Hier geht`s zum kostenlosen Live-Stream